Flächenkonzept Jugendamt Stuttgart

Flächenkonzept Jugendamt Stuttgart

Der stetige Mitarbeiterzuwachs des Jugendamts Stuttgart führte über die Jahre zu einer Knappheit an Arbeitsplätzen. Zudem besteht ein Mangel an Besprechungsräumen und Flächen zur Begegnung und Kommunikation im Allgemeinen.

In dem neuen, von der REM ASSETS erstellten, Flächenkonzept wurden vor allem grundlegende Gedanken berücksichtigt, die für das Jugendamt wesentliche Verbesserungen Ihrer Arbeitswelt herbeiführen und eine noch serviceorientiertere Kundenbetreuung ermöglichen. Sicherheit und Datenschutz wurden durch das neue Konzept optimiert, eine Erhöhung der Arbeitgeberattraktivität erzielt und wesentliche Kriterien zur Steigerung der Mitarbeiter-Zufriedenheit sowie zur Stärkung des Zugehörigkeitsgefühls fokussiert. In Verbindung mit einer erhöhten Flächeneffizienz, die die Unterbringung von weiteren Arbeitsplätzen ermöglicht, ist in allen Belangen eine sehr gelungene Konzeption entwickelt worden.

Aktuell wird als Basis für eine anschließende planerische Fortführung des Konzepts im Bestandsgebäude der bauliche und technische Zustand des Bestandsgebäudes analysiert.

Weiter lesen:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.gebaeude-am-wilhelmsplatz-streit-um-raumnot-im-jugendamt[...].html